Hinweise für den Einsatz von E-Mails

Gerne kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail. Von unserer Seite aus senden wir E-Mails nur, wenn ihr E-Mail-Provider Transportverschlüsselung unterstützt.

Wenn Ihr E-Mail-Provider keine Verschlüsselung unterstützt, erhalten Sie von uns möglicherweise E-Mails, die Sie auffordern zusätzliche Schritte zur Entschlüsselung vorzunehmen.

Wenn Sie mit uns über E-Mail kommunizieren, kann es sein, dass ihr Provider E-Mails unverschlüsselt sendet. In diesem Fall können Dritte diese Nachrichten unter Umständen mitlesen. Unser E-Mail-Provider unterstützt Transportverschlüsselung. Bitte stellen Sie für die Kommunikation sicher, dass Ihr E-Mail-Provider ebenfalls den Versand mit aktivierter Transportverschlüsselung unterstützt. Dies ist bei den meisten großen Providern mittlerweile standardmäßig der Fall.

Bei gesteigertem Sicherheitsbedürfnis bieten wir auch Ende-zu-Ende verschlüsselte Kommunikation an. Sie erhalten in dem Fall entweder Zugang zu unserer Mandantenplattform oder von uns ein Passwort zur Entschlüsselung.